Schrothkur in Oberstaufen

Kategorie: Ohren spitzen | am 08.01.2019 von Gastbeitrag

Schrothkur (c) OTM

Schrothkur inmitten von sonnenbeschienenen Bergen, Wäldern und urigen Städtchen: Den Körper entgiften, abnehmen, gesunden… Heilfasten ist mittlerweile ein regelmäßiger Bestandteil meines Lebens. Die Schrothkur mit ihrer kalorienreduzierten, überwiegend basischen Kost ohne tierisches Eiweiß und Fett hat sich dabei als das perfekte Heilfastenprogramm für mich herausgestellt.

Um mich richtig körperlich und geistig auf die Schrothkur einzulassen, wollte ich diesmal einen richtigen Fastenurlaub machen – weit weg vom Alltag, von lärmenden Großstädten und möglichst inmitten der Natur. Wo findet man das sonst als im malerischen Allgäu. Meine Wahl fiel dabei auf Haubers Naturresort, ein 4 Sterne Hotel in Oberstaufen.


Die Qual der Wahl: das Schrothkur-Angebot in Oberstaufen

Wer nach einem Ort für eine Schrothkur sucht, der kommt an Oberstaufen nicht vorbei. Oberstaufen ist Deutschlands erster und einziger Schrothkurort und zog deshalb auch meine Aufmerksamkeit auf sich. Die Fülle und Auswahl an wunderschönen und verschiedenen Häusern und Hotels, die die traditionelle Schrothkur in ihrem Wellness-Programm anbieten, ist beeindruckend. Bei über 60 für die Schrothkur zertifizierten Betrieben fiel die Auswahl dementsprechend schwer. Letztendlich entschied ich mich für das Haubers Naturresort, da das Wellnesshotel im Allgäu neben der klassischen Schrothkur, die dort Ur-Schrothkur genannt wird, auch eine moderne Variante anbietet: Fasten nach Johann Schroth neu gedacht.


Fasten nach Johann Schroth neu gedacht bei Haubers

So lecker ist die Schrothkur in Oberstaufen: Fasten nach Johann Schroth bedeutet für mich Fasten mit Genuss. Haubers hat die Schrothkur neu interpretiert, dabei aber dennoch alle Schroth’schen Regeln befolgt. Leckere Fastengerichte aus regionalen Zutaten machen das Fasten zum kulinarischen Erlebnis: von leckerem Tee, gesunden Säften über regionales Obst und Gemüse bis hin zu kreativen Gerichten aus Reis und Kartoffeln. Die Köstlichkeiten, die aus der Küche des Kurhotels im Allgäu kommen, haben mich den Verzicht auf Fleisch kaum wahrnehmen lassen. Besonders toll war das kleine Kräuterbuffet, bei dem man die Speisen selbst individuell nachwürzen und verfeinern kann.


Urigkeit, Ruhe und Entspannung inmitten der Natur: Schroth-Fasten in Oberstaufen

Ob Ur-Schrothkur oder Fasten nach Johann Schroth – das Haubers Naturresort und Oberstaufen an sich bieten einem die richtige Umgebung, um besonders effizient und entspannt zu fasten. Malerische Berge laden zu vielen Spaziergängen, gar kleinen Bergtouren ein. Der hoteleigene Klimapfad und die vom Hotel angebotene Kräuterwanderung führen einen auf Sinneswanderungen, die jegliche Unannehmlichkeiten des Fastens vergessen lassen. Und auch Oberstaufen selbst lädt als uriges Allgäu-Städtchen zu Spaziergängen und kleinen Einkaufsbummeln ein. Durch die beeindruckende Landschaft, die entspannende Ruhe und den typisch gelassenen Charme des Allgäus hat mein Fastenurlaub im Allgäu noch lange nachgewirkt.

+49 8386 933033
    info@haubers.de




© 2019 Haubers Naturresort ·
Meerau 34 · 87534 Oberstaufen
· Impressum · Datenschutz

Kontakt


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.