Die Haubers

Viele spannende Aufgaben auf vier Familienmitglieder verteilt...

Große Herausforderungen, unbekannte Wege und abwechslungsreiche Aufgaben benötigen klare Strukturen und Verantwortungsbereiche. So wurden die anfallenden, operativen Tätigkeiten im Hotelalltag nach den jeweiligen Leidenschaften unter den zwei Hauber-Mädels aufgeteilt. Die Herren Hauber, Tobias und Klaus, leben ihre Liebe zur Technik, zum Tüfteln und der Land- & Forstwirtschaft im Naturresort jeden Tag aufs Neue aus...

Klaus Hauber bewirtschaftet das familiengeführte Hotel Haubers Naturresort nahe Oberstaufen, Allgäu.

Klaus Hauber

Klaus ist Bergbauer sowie überzeugter Landwirt, der Beruf und Land liebt. Er hat in den letzten Jahren den Bauernhof sowie seine Leidenschaft zur Forstwirtschaft in das Hotelangebot eingebracht und zum greifbaren Thema für Gäste sowie Mitarbeiter gemacht. Gemeinsam mit seiner Frau Sigrid (verstorben im Herbst 2019) entwickelte er binnen der vergangenen 30 Jahre Haubers Naturresort von einer kleinen Pension in Haubers kleines Paradies. Bis heute ist er die treibende Innovationskraft und Visionär in Haubers Naturresort.

 
Eva Hauber kümmert sich um die Geschäftsführung und das Wohlergehen der Gäste des familiengeführten Hotels im Allgäu.

Eva Hauber

Eva geht ihrer Leidenschaft in den Bereichen Service, Küche, Spa sowie Haustechnik nach. Sie kümmert sich außerdem um den kreativen und zahlenorientierten Bereich des Marketings und dokumentiert das tägliche Leben im und um das Resort in der digitalen Welt. Rhetorik sowie kommunikative Themen greift Eva seit ihrer Kindheit gerne an...

 
Tanja Hauber

Tanja Hauber

Tanja verantwortet die Bereiche Housekeeping, Reservierung und Rezeption. Sie beaufsichtigt die Finanzen, ist Ansprechpartnerin in buchhalterischen Angelegenheiten sowie in Sachen Lohn- und Gehaltsabrechnung. Ihre Leidenschaft ist die digitale Welt, die sie immer mehr auch im Hotelalltag integrieren möchte. Nebenbei hält Sie die glücklichen Hotel-Momente bildlich fest und gibt gerne Tipps über die besten Langlaufstrecken im südlichen Allgäu!

 
Tobias Hauber

Tobias Hauber

Tobias studiert seit Mitte September 2020 Tourismus- und Freizeitwirtschaft am MCI in Innsbruck und bereitet sich somit optimal für seine Zukunft vor.
Vier Räder faszinierten Tobias schon als Kleinkind. Somit trägt er die Hauptverantwortung für den Hauberschen Fuhrpark. Ob Fendt, Atlas Bagger oder sein Mercedes Oldtimer: alle möchten Öl gewechselt und Wischwasser gefüllt wissen.

 

Haubers Team

80 Hauberianer geben täglich für Sie Ihr Bestes.

In unseren Häusern legen wir besonderen Wert auf hohe Servicequalität, Wohlfühl-Atmosphäre und kompromisslose Sauberkeit. Alle Gäste, die die Arbeit unserer Mitarbeiter honorieren möchten, finden an der Rezeption ein Trinkgeld-Schweinchen oder können es auf die Restaurantrechnung schreiben. Am Monatsende werden die gesammelten Trinkgelder gerecht, nach Arbeitsstunden an die Mitarbeiter in den Bereichen Küche, Service, Rezeption, Zimmerservice und Haustechnik verteilt. Ausgenommen von dieser Regelung sind die Mitarbeiter in Haubers SPA sowie die Schrothpacker.

Hinter all den schönen Urlaubsmomenten in Ihrem Naturresort stecken rund 80 Hauberianer. Sie kommen aus sechzehn verschiedenen Ländern dieser Erde. Die Wurzeln liegen teilweise weit entfernt in Thailand, China, Venezuela und den USA. Ein Drittel kommt jedoch aus dem schönen Allgäu. Die Hauberianer teilen sich auf zwölf Abteilungen und Positionen auf. Von Personalreferentin, Haustechnik & Außenanlagen, Schrothkur-Packerinnen, Auszubildende, F&B Manager, Service, Küche, Etage, Rezeption, Spa & Sport, Duale Studenten bis hin zu Willi, unserem Imker.

Die längste Betriebszugehörigkeit liegt mittlerweile bei 22 Jahren: unsere Babsi, Helena, Manuela und Monika begleiten uns schon fast vom ersten Tag an- vielen Dank!

Ein bunter Strauß an spannenden Charakteren, vielen Geschichten und jeder Menge Spaß: das sind Ihre Gastgeber in Haubers Naturresort, die Hauberianer.

Wir stellen die einzelnen Abteilungen und einige Hauberianer kurz vor, um einen ersten Eindruck Ihrer Gastgeber zu erhalten..

Rezeption

Die zwei Rs: Rezeption & Reservierung vereinigen die gesamte Gastreise von der Urlaubsanfrage bis hin zur Heimreise. Sie plauschen mit unseren Damen von der Reservierung über Ihr gewünschtes Themenzimmer, vereinbaren Fastengespräche und lernen Sie bei Ihrer Anreise persönlich kennen. Bei Fragen rund ums Golfen, Schneeschuhlaufen oder um "Insider-Tipps" für Wanderungen zu erfahren: kommen Sie einfach zur Rezeption. Kathrin ist verantwortlich für den reibungslosen Ablauf im täglichen Reservierungs- und Rezeptionsgeschehen.

02 GruppenfotoTisch9800
Rezeption
Kathrin-Portrait

Personalreferentin

Viele Aufgaben, spannende Einblicke und vertrauensvolle Gespräche. Auch unsere Mitarbeiter werden während ihrer Reise ins und durch das Naturresort begleitet. Theresa kümmert sich um sämtliche Angelegenheiten und Wünsche aller Hauberianer. Sie ist außerdem verantwortlich für die Auszubildenden sowie unsere Bewerbungen. Sie ist immer dort, wo Unterstützung benötigt wird. Ein vielseitiger Job!

Theresa ist die Personalreferentin von Haubers Naturresort.

Sport & Spa

Urlaub. Auszeit. Erholung. Was wäre ein Wellnessurlaub ohne die ersehnte Auszeit bei unseren Spa-Therapeuten und Kosmetikerinnen? Doch auch Sportbegeisterte finden in diesem Team ihren Ansprechpartner: von Sportkursen wie TRX-Schlingentraining oder Faszienyoga bis zur geführten Wanderung und dem Bäumchen pflanzen nach dem Bergfrühstück. Der sportliche Ausgleich oder entspannt das Allgäuer Heubad genießen? Unser Team Sport & Spa mit Manuela, unserer Spa-Leitung, ist täglich für Sie da!

Manuela-Schicht
Ying-Liu
Marlies-Ziegltrum

Küche

Haubers Küche: regional, raffiniert und klar. Mit viel Humor und außergewöhnlicher Leidenschaft wird täglich geröstet, gebruzelt, flambiert und gegart. Tobias und sein Team gestalten täglich neue, kreative Menüfolgen und freuen sich, ihre Speisen mit den frischen Kräutern aus dem Gutshofgarten verzieren zu können. Sie kommen aus den verschiedensten Ländern der Welt, was schon einmal zu geschmacklich neuen Kombinationen und erstaunten Gesichtern führen kann.

Tobias Boneberg
Haubers Küche
So entsteht Haubers Knuspermüsli

Service

Regen oder Sonnenschein? Terrassenservice oder werden die Tische für den Abendservice eher im Restaurant gedeckt? Sie arbeiten im Restaurant, auf den Terrassen, im Haus am See oder am Schwalbennest.
Unsere Gäste sehen sie teilweise dreimal täglich: immer mit einem herzlichen Lächeln auf den Lippen und kompetenter Beratung zu regionalen Köstlichkeiten oder den Komponenten des Abendmenüs.
Unsere Auszubildenden verbringen einen Großteil ihrer Lernzeit im Serviceteam, denn nicht nur fachliche Kompetenzen sondern auch zwischenmenschliche und persönliche Entwicklungen werden hier enorm gestärkt.

Babsi-Portraits
04 Actionmotive9889
Eine Mitarbeiterin geht mit frischen Handtücher durch den beheizten Gang zwischen Wellnessbereich und Haubers Naturresort

Etage

Oft sieht man sie nicht: unsere fleißigen Damen und Herren der Etage. Sie reinigen nicht nur die Innen- und Außenbereiche im Naturresort, sondern kennen sich auch mit Kleinreparaturen und vielen technischen Details sehr gut aus. Außerdem werden die vielen Handtücher von unserem Housekeepingteam täglich gewaschen, gefaltet und auf die Wellnessbereiche sowie die Anwendungsräumen verteilt. Man merkt: unser Team Etage kennt sich in allen Ecken, Fluren und Räumen des Naturresorts besonders gut aus. Verirren wird sich niemand mehr...
Bei Fragen und Anregungen ist Nadja seit vielen Jahren schon Hauptansprechpartnerin für ihr Etagen-Team.

Housekeeping
04 Actionmotive10148
04 Actionmotive10251

Haustechnik Aussenanlagen

Um die weitläufige Anlage (60 Hektar) von Haubers kleinem Paradies kümmern sich eingehend das Team Haustechnik und Außenanlagen. Unverzüglich eilen sie zur Stelle, sollte etwas defekt sein. Zusätzlich kümmern sie sich um die Instandhaltung des gesamten Naturresorts. Vom Heuballen-Rollen hin zur Bestuhlung der Terrassen: Helena, Karl, Salih, Tobi und Klaus kennen sich mit sämtlichen Werkzeugen aus. So bunt ist auch ihr Aufgabengebiet: filigrane Malerarbeiten, Dämmung der Außenfassaden während der Bauphasen und Allgäuer Schindeln streichen - das sind nur einige der vielen Tätigkeiten.

Helena-Portraits
Klaus Hauber bei der Heuernte
Funkensonntag
80

Hauberianer gesamt