>

Yoga am Schreibtisch

Wer lange und viel im Büro sitzt, der klagt nicht selten über Gelenk- und Rückenschmerzen.

Da hilft das richtige Sitzen, Bewegung oder eine kleine 10-Minuten-Yoga-Auszeit in der Mittagspause. Manchmal ist aber nicht mal dafür Zeit – etwa bei stressigen Projektabgaben. Aber für eine wirkungsvolle Auszeit reichen manchmal auch schon zwei Minuten Yoga direkt am Arbeitsplatz. Weil für die Lektion darüber natürlich nicht jeder bei uns im Haubers Naturresort vorbeischauen kann, gibt's hier die Kurzfassung.

Yoga für die Hände

Sport im Sitzen und nur mit den Fingern: Mit sogenannten Mudras, besonderen Handhaltungen aus der indischen Ayurveda entspannen Sie Ihre Hände, den Geist und Ihren ganzen Körper – ohne überhaupt aufzustehen. Natürlich kann ein Mudra keine vollständige Mittagspause mit gesunder Mahlzeit und einem kleinen Spaziergang ersetzen. Aber es hilft Ihnen durch schnelle Kraftschübe, den Tag zu überstehen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen Beispiele für besonders beliebte Mudras:

Der schnelle Energiespender

Das Prana Mudra gilt unter indischen Yogis als wirkungsvolle Methode für einen kurzen Kraftschub: Halten Sie Ihren kleinen und den Ringfinger aneinander und pressen Sie Ihren Daumen gegen die beiden. Zeige- und Mittelfinger lassen Sie möglichst entspannt.

Gegen Darmprobleme

Das Apana Mudra hilft bei Problemen mit der Verdauung. Dazu halten Sie nun den Ring- und Mittelfinger aneinander und pressen den Daumen gegen das Fingerpaar. Sie rutschen also im Prinzip einfach aus der Haltung des Prana Mudra zur Seite.

Für alle, die zuwenig trinken

Beim Varun Mudra halten Sie den Daumen und den kleinen Finger aneinandergedrückt, Zeige-, Ring- und Mittelfinger strecken Sie nach oben, als würden Sie an der Bar drei Gläser Ihres Lieblingsgetränks bestellen. Dieses Mudra soll dem Körper Wasser zurückgeben und ist damit optimal, wenn Sie zu wenig getrunken haben. Aber Achtung: Das Mudra ersetzt deswegen noch lange nicht die Flüssigkeitszufuhr.

Für alle Mudras gilt: Auch, wenn Sie sie schnell am Schreibtisch durchführen können, nehmen Sie sich aktiv Zeit dafür – und wenn es nur Minuten sind. Atmen Sie bewusst und tief, schließen Sie die Augen und konzentrieren Sie sich ganz auf Ihre Hände. Mit ein wenig Übung haben Sie so eine effektive und unkomplizierte Entspannungsmethode an der Hand und schaffen sich eine kleine Wellness-Oase im Alltag.

Gratis E-Books von Echt Haubers

+49 8386 93305

Kontakt


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.