Waldbaden im Winter

Kategorie: Mit allen Sinnen | am 11.01.2018 von Gastbeitrag

Waldbaden im Winter

Entspannen und Gesunden beim Waldbaden im Winter… Dem leisen Blätterrascheln lauschen, die Ruhe fühlen, die Farbenvielfalt sehen, den Duft von nassem Waldboden riechen, wilde Beeren und Kräuter schmecken…

Waldbaden ist eine Erfahrung für alle Sinne. In den unterschiedlichen Jahreszeiten hält der Wald verschiedenste Eindrücke und Sinneserlebnisse für Sie bereit – nicht nur im Sommer. Denn gerade im Winter ist Waldbaden ein besonderes Erlebnis: Stapfen Sie bei Schneegestöber oder Wintersonne durch den weißen Wald, atmen Sie die kalte Luft tief ein, genießen Sie die ruhende Natur und freuen Sie sich auf den wärmenden Tee oder Kakao danach. Lassen Sie sich von den einzigartigen Sinneseindrücken zu Ruhe und Entspannung führen und tun Sie durch Waldbaden im Winter auch für Ihre Gesundheit etwas Gutes. In Haubers Naturresort, Ihrem 4 Sterne Hotel im Allgäu , können Sie das ganze Jahr im hoteleigenen Wald mit Klimapfad Waldbaden. Als beliebtes Wellnesshotel im Allgäu bieten wir Ihnen das richtige Wohlfühlprogramm, um sich nach dem Waldbaden im Winterwald wieder aufzuwärmen.

Vorteile von Waldbaden im Winter

- Reinere und staubärmere Luft
- Mehr natürliches Licht als in der dunklen Wohnung
- Winter-Waldspaziergänge stärken das Immunsystem und parasympathische System
- Killerzellen gegen Grippeviren werden aktiviert
- Stresshormone werden reduziert
- Physisches und psychisches Wohlergehen wird gefördert


Winterwald sehen

Zaghafte Tierspuren in unberührter Winterlandschaft. Glitzernde Eiszapfen, die im Lichtertanz der Sonne mit den Bäumen funkeln. Frost auf Tannenzapfen und kahlen Ästen, der gegen die Wintersonne ankämpft. Strömendes Wasser, das zwischen vereisten Ufern gluckst. Vereinzelte Schneeflocken, die sich ihren Weg durch die engen Baumkronen bahnen. Waldbaden lehrt Ihnen, genau hinzusehen und die Schönheit der Natur und des winterlichen Waldes tief in sich aufzunehmen.


Winterzauber fühlen

Spüren Sie den leichten Wind, der durch die Bäume weht, Schneeflocken, die sanft auf Ihrer Haut schmelzen. Fühlen Sie die regenerative Ruhe, die besonders dem Winterwald zu eigen ist. Spüren Sie beim Waldbaden im Winter die beruhigende Wirkung des Waldes und der Pflanzen und Tiere, die stillt auf den Frühling warten.

Winterruhe hören

Das sanfte Zwitschern eines Vogels. Ein leichtes Rascheln zwischen den Büschen. Tannenzapfen, die auf den nadelbesäten Waldboden dumpf aufprallen. Das knirschende Geräusch Ihrer Schuhe auf Schnee. Welches Geräusch ist am lautesten, welches am leisesten? Hören Sie das Flüstern des Waldes und der Natur und bringen Sie es in Einklang mit Ihrem Körper.

Winterduft riechen

Riechen Sie die Frische der kalten Winterluft. Die ätherischen Öle der Tannen. Atmen Sie tief ein und spüren Sie beim Waldbaden im Winter die positiven Auswirkungen der pflanzlichen Terpene auf Ihre Gesundheit.

Winter schmecken

Schmecken Sie den Winterwald auf der Zunge: ob Beeren oder Wildkräuter. Nehmen Sie sich einen Kräutertee mit und spüren Sie die Sinneseindrücke des Waldes, während Sie die gesunden Gaben genießen.
+49 8386 933033
    info@haubers.de




© 2018 Haubers Naturresort ·
Meerau 34 · 87534 Oberstaufen
· Impressum · Datenschutz

Kontakt


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.